Updates sind wichtig und nicht selten sicherheitskritisch. OXID-eSales-Online-Shops sollten in regelmäßigen Abständen auf den aktuellsten Stand gebracht werden.

Das Update eines Online-Shops ist nicht immer unkritisch, daher hat sich folgende Vorgehensweise bei kleinen bis mittelgroßen Online-Shops bewährt:

  • Backup des Shops (Files und Datenbank)
  • Vorbereiten des Updates (Hierzu hat OXID selbst einige nützliche Punkte zusammengestellt)
  • Prüfen der OXID-Installation
  • Ausführen des Updates
  • Testen aller wichtigen Funktionen (Kategorieansicht, Detailansicht, Bestellung, User-Bereich, Backend)

Den optimalen Zeitpunkt für das Update erfragen Sie am besten bei Ihrer Online-Marketing-Agentur. Wenn diese ein sauberes E-Commerce-Tracking bei Ihnen integriert hat, wird die Agentur Ihnen sagen können, an welchem Wochentag um welche Uhrzeit ein kurzfristiger, geplanter Ausfall am wenigsten potenzielle Käufe negativ beeinflusst.