Das Problem ist bekannt: Der Kunde kauft einen Artikel und erhält daraufhin eine Mail mit der Aufforderung, eine Bewertung abzugeben. Dies passiert meist recht zeitnah nach der Bestellung, obwohl er das Produkt womöglich noch gar nicht erhalten hat. Die Gründe hierfür könnten vielfältig sein: Lieferschwierigkeiten, die Sendung liegt noch in der Packstation oder beim Nachbarn. Doch könnte es im schlimmsten Fall das gewünschte Ergebnis – nämlich eine gute Bewertung – oder sogar das Verfassen einer Bewertung allgemein verhindern.

Im Standard von Shopware ist dafür ein Tag bis zum Versand der Erinnerungs-Mail angegeben. Wollen Sie diesen anpassen, gehen Sie in die Option Artikelbewertungen unter Einstellungen > Grundeinstellungen > Storefront. Passen Sie hier die Tage in der vierten Option so an, dass etwaige Verzögerungen bei der Lieferung eingeplant sind. Aber auch Ihr Kunde sollte ausreichend Zeit haben, sich mit seinem neuen Produkt auseinanderzusetzen, bevor eine Bewertung angefragt wird.

Shopware Erinnerung an Artikelbewertungen