Hier erfahren Sie, wie Sie in Magento die gängige Mehrwertsteuer von 19% im Frontend ausweisen.

Da das Shopsystem Magento grundsätzlich auf den US-Markt ausgerichtet ist, müssen im europäischen Raum Änderungen an den Steuereinstellungen vorgenommen werden, um die enthaltene Steuer direkt bei den Produkten anzuzeigen. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie die Steuerregel für Deutschland bereits im Adminpanel erstellt haben.  (Vorsicht: beliefern Sie sowohl B2B als auch B2C im Inland und Ausland beziehungsweise führen Sie Produkte mit unterschiedlichen Mehrwertsteuerklassen in Ihrem Portfolio, müssen Sie auch mehrere Steuerklassen bzw. Steuerregeln anlegen). Einen kurzen Überblick über die verschiedenen Steuerregelen finden Sie in unserem Artikel über Mehrwertsteuer bei Magento

In diesem Tipp soll es aber nun darum gehen, die bereits angelegten Steuerklassen, in diesem Falle die 19% Mehrwertsteuer, im Frontend anzuzeigen. Dazu müssen Sie den Code im price.phtml editieren. Diese kann je nach Online-Shop etwa hier liegen:

/app/design/frontend/default/freizeit/template/catalog/product/

Stellen Sie im Adminpanel die Preise so ein, dass Sie inklusive der Steuern angezeigt werden. Danach müssen Sie folgenden Code editieren:

<?php else: ?>
   <span id="product-price-<?php echo $_id ?><?php echo $this->getIdSuffix() ?>">
   <?php echo $_coreHelper->currency($_price,true,true) ?>
<?php endif; ?>

Um in Zukunft die 19% Mehrwertsteuer für den Besucher der Website anzuzeigen fügen sie folgende Zeile in den Code ein:

?php else: ?>
   <span id="product-price-<?php echo $_id ?><?php echo $this->getIdSuffix() ?>">
   <?php echo $_coreHelper->currency($_price,true,true) ?>
   <br />inkl. 19% MwSt. zzgl. <a href=link zu Versandkosten">Versandkosten</a>
<?php endif; ?>

Nun leeren Sie wie immer den Cache und die Mehrwertsteuer wird ab sofort in Ihrem Online-Shop angezeigt.