Ein unvergessliches Einkaufserlebnis für Ihre Kunden

Wir entwickeln Ihren Online-Shop und die dazu passende E-Commerce-Landschaft für Ihr B2C-Geschäft

Ihre Herausforderung

Online-Shopping ist nicht mehr aus dem Handel wegzudenken. Ist eine Marke online nicht präsent, wird es schwer vom Endkunden wahrgenommen zu werden. Konsumenten sind es gewohnt, Waren und Dienstleistungen über Smartphone, Tablet oder Laptop unkompliziert online zu kaufen. Ihre Anforderungen an das digitale Einkaufserlebnis passen sich ständig an neue Technologien an.

Unser gemeinsamer Einstieg

Zusammen mit Ihnen stellen wir ein Rundum-Konzept für eine ganzheitliche E-Commerce-Strategie zusammen. Die Entwicklung eines mobilfähigen E-Commerce-Shops bildet das Fundament. Durch Anbindungen zu Marktplätzen, Produktinformationssystemen, Marketing-Tools, Logistik und Zahlungsdiensten wird Ihr Business für einen Multichannel-Vertrieb bereit gemacht. 

Ihr Benefit

Durch die Einrichtung eines Online-Shops steigern Sie die Sichtbarkeit Ihrer Marke bei Ihrer Zielgruppe. Gleichzeitig können neue Kundengruppen standortunabhängig erschlossen und der Verkauf internationalisiert werden. Mit einer auf Sie zugeschnittenen E-Commerce-Landschaft werden Ihre Prozesse automatisiert und weitere Verkaufskanäle erschlossen.

Die passende B2C-E-Commerce-Lösung für Ihre Anforderungen

… als Marken- und Konsumgüterhersteller

 

  • Als Hersteller von Produkten steht im eigenen Online-Shop vor allem das digitale Markenerlebnis im Vordergrund. Durch einen eigenen Online-Store kann eine emotionale zielgruppengenaue Kundenansprache stattfinden.
  • Um das Sortiment auch bei anderen Online-Händlern zu platzieren und so die Reichweite zu erhöhen, ist aber auch eine Bereitstellung von Produktinfos an die Handelspartner essentiell.

… als Onlinehändler

 

  • Als Online-Retailer müssen Produktinformationen mehrerer Datenquellen von verschiedenen Herstellern effizient angebunden und integriert werden.
  • Händler sind online einem starken Preiskampf ausgesetzt. Die Prozesskosten müssen daher so niedrig wie möglich gehalten werden.

Schrittweise zum Multichannel-Vertrieb

Während des Online-Shoppings hat Ihr Kunde mehrere Berührungspunkte mit Ihrer Marke, bis der eigentliche Kauf getätigt wird. Ein Multichannel-Konzept für die User Experience dient dabei als Basis:

01. Multichannel-Management

Heutzutage gibt es nicht mehr nur einen Kanal, über den online verkauft wird. Konsumenten kaufen über Online-Shops, Marktplätze wie Amazon, Apps oder direkt über Social-Media-Kanäle wie Instagram ein. Und auch bei der Ausgabe der Informationen an den User gibt es unzählige Möglichkeiten. Während es im Moment noch vorrangig Online-Shops und Apps sind, werden nun immer mehr Chatbots, Direct Messaging Services und Voice Assistenten zum Online-Shopping genutzt.

02. E-Commerce-Landschaft

Für automatisierte Prozesse und eine einheitliche Ansprache über alle Kanäle hinweg müssen die unternehmensinternen Systeme reibungslos miteinander vernetzt sein. Produktdaten werden im PIM gepflegt und automatisch an den Online-Shop oder an andere Online-Händler übermittelt. Das eigene Online-Shopsystem sollte so flexibel entwickelt sein, damit Seiten, wie Produktdetailseiten oder Rubrikübersichten, einfach erstellt werden können und ein passender Check-out-Prozess mit Anbindung an die Zahlungsdienstleister implementiert werden kann.

02. E-Commerce-Landschaft

Für automatisierte Prozesse und eine einheitliche Ansprache über alle Kanäle hinweg müssen die unternehmensinternen Systeme reibungslos miteinander vernetzt sein. Produktdaten werden im PIM gepflegt und automatisch an den Online-Shop oder an andere Online-Händler übermittelt. Das eigene Online-Shopsystem sollte so flexibel entwickelt sein, damit Seiten, wie Produktdetailseiten oder Rubrikübersichten, einfach erstellt werden können und ein passender Check-out-Prozess mit Anbindung an die Zahlungsdienstleister implementiert werden kann.

03. Wertschöpfungskette Ihres Online-Commerce

Für eine ganzheitliche E-Commerce-Strategie müssen alle Touchpoints, die der Kunde durchläuft, analysiert werden. Das betrifft beispielsweise die Marketing- und Verkaufskanäle, den Kundenservice, das Bestell- und Retourenmanagement sowie die Logistik. Die Kunden erwarten kanalunabhängig den gleichen Kundenservice und eine einheitliche Ansprache.

04. Digitale Zusatzleistungen im B2C-Commerce

Um den eigenen Online-Shop von Marktplätzen und anderen Wettbewerbern abzuheben und eine Kundenbindung aufzubauen, eignen sich exklusive digitale Zusatzleistungen im eigenen Shop ideal.

04. Digitale Zusatzleistungen im B2C-Commerce

Um den eigenen Online-Shop von Marktplätzen und anderen Wettbewerbern abzuheben und eine Kundenbindung aufzubauen, eignen sich exklusive digitale Zusatzleistungen im eigenen Shop ideal.

05. Marketingunterstützende Maßnahmen

Ergänzend werden zur Kundenansprache Marketing-Automation-Tools, Newsletter oder Systeme für das Customer-Relationship-Management eingesetzt. Eine Anbindung dieser Tools an E-Commerce-Landschaften vereinfacht sowohl die Kommunikation mit dem Kunden als auch die Speicherung und Analyse der Kundendaten.

Ihr B2C-E-Commerce-Projekt mit EXCONCEPT

Beratung

Wir begleiten Sie bei Ihren ersten Schritten im Online-Geschäft oder bauen mit Ihnen Ihre E-Commerce-Strategie weiter aus. Gemeinsam bestimmen wir Anforderungen an die neue Lösung und analysieren Ihre vorhandenen Kanäle und Prozesse sowie die Ihrer Mitbewerber.

Planen und konzipieren

Anhand der definierten Anforderungen stellen wir einen Plan für die Umsetzung Ihres Online-Shop-Projekts auf. Danach wird ein Konzept für den Online-Shop, die E-Commerce-Prozesse sowie die Integration der verschiedenen Systeme erarbeitet.

Implementieren

Die technische Umsetzung gliedern wir in kurze Entwicklungsphasen, um neuaufkommende Anforderungen und Optimierungen direkt einarbeiten zu können. Wir programmieren Ihren professionellen Online-Shop und bereiten alles für die Integration der Vertriebsprozesse vor.

Integrieren

Unternehmensinterne sowie externe Systeme werden an die E-Commerce-Lösung angebunden. Unsere Experten aus dem Bereich Daten- und Prozessintegration erstellen zusammen mit Ihrer IT-Abteilung ein Anbindungskonzept, bei dem Wartungskosten, Sicherheit und Datenschutz im Vordergrund stehen.

Betreiben und betreuen

Wir unterstützen Sie auch nach Projektende gerne weiterhin beim Betrieb oder der Weiterentwicklung Ihres Online-Geschäfts.

Shopware, Magento oder OXID – Sie wissen noch nicht welches Shopsystem zu Ihnen passt?

Wir beraten Sie gerne und erstellen einen professionellen Online-Shop für Sie

Warum wir die richtige E-Commerce-Agentur für Ihr B2C-Online-Shop-Projekt sind

Kommunikation und Projektablauf stets transparent

Breite B2C-Erfahrung für Online-Händler und Markenhersteller

Umfassende Betrachtung aller E-Commerce-Prozesse

Betreuung durch persönliche Ansprechpartner

EXCONCEPT Insights – Seien Sie immer über die neusten Entwicklungen im E-Commerce-Markt informiert

Ob Relaunch oder Entwicklung eines neuen Online-Shops – wir kurbeln Ihr Online-Geschäft an

“Ich konnte selbst jahrelange Erfahrung in einem E-Commerce-Team bei einem großen Einzelhändler sammeln. Daher kenne ich die Anforderungen und Herausforderungen aus Kundensicht in Bezug auf Produktdatenpflege, Marketing-Maßnahmen, UX-Optimierung und Bestellabwicklung sehr gut und weiß, auf was es bei einem erfolgreichen Projekt ankommt.”

David Rotim

Experte für E-Commerce auf dem B2C-Markt